DEUTSCHE JAGDZEITUNG - zurück zur Startseite
HOME KONTAKT SITEMAP IMPRESSUM DATENSCHUTZ WIDERRUF AGB FAQ

ANMELDUNG: Abo-Nr.: Passwort:   

SUCHE:   
REVIERNOTIZEN  
NEWSLETTER  
NEWS-ARCHIV  
DJZ REVIERWELT  
JAGDPRAXIS  
AUSRÜSTUNG  
WAFFEN &
PATRONEN  
DJZ-TESTREVIER  
DJZ-TV  
AUSBILDUNG  
SEMINARE  
FORUM 
SERVICE  
SHOP  

Sie befinden sich hier: HOME  - INHALT AKTUELLES HEFT

Druckversion

Druckversion

DJZ 8/2016

Inhaltsverzeichnis

Die August-Ausgabe der DJZ liegt ab 27. Juli 2016 im Handel.

 

Titel_djz_8_2016.JPG

 
Hier können Sie sich das
ansehen und herunterladen.
 
 
 

Titelthema: Schweißarbeit - Nachsuchen leicht-er- gemacht

Wann und wie setzt man seinen Vierläufer bei nicht lokalisiertem Anschuss an? Wie organisiert und koordiniert der Jagdleiter Nachsuchen im Anschluss an eine Bewegungsjagd optimal? Wann wird der Hund zur Hetze geschnallt, wann besser nicht? Woran erkennt der Rüdemann, ob sein Hund zur Hetze taugt?
 
 
Service
Die Jagd- und Schonzeiten sowie den DJZ-Sonnen- und Mondkalender finden Sie auch online zum Download.
 
Weidgericht
So einfach werden Hirschhaxenwickel mit Belugalinsen zubereitet. Henrik Elbers zeigt, wie es gemacht wird. Weitere DJZ-Delikatessen und Tipps zum Zerwirken und Verwerten gibt es hier online...

 

 

schaedel abkochen.JPG

Bock-Schädel abkochen
Normalerweise werden Bockgehörne beim Präparieren gekappt. Doch es geht auch anders! Mit nur ein wenig Mehraufwand kann der Jäger seinen Bock mit ganzem Schädel präparieren. Markus Lück zeigt, wie’s geht.
 
Nützliches für die Jungjäger-Ausbildung finden Sie unter der Rubrik Ausbildung...

 

 

Vorschau_D0716_001.JPG

Revierfahrt mit dem Elektro-Roller
Wohl die meisten Jäger fahren mit dem Auto durchs Revier. Zweiräder sind eher selten. Dabei haben die immense Vorteile! Ein Berufsjäger berichtet vom jagdlichen Einsatz eines Elektro-Rollers.

 

 

bratenbinden.JPG

Bratenbinden leicht gemacht!
Um einen mit Wildkräutern gefüllten Haxen von Rotwild oder Sau zuzubereiten, muss der Braten zuvor mit Rouladenband umwickelt werden. Wie dies und der Braten optimal gelingen, weiß unser DJZ-Koch Henrik Elbers.

 

 

Promi_niggeloh.JPG

Prominenter Jäger: Fritz Niggeloh
Kleiner Betrieb mit Rekordzahlen: Die Firma Niggeloh GmbH ist Weltmarktführer bei hochwertigen, jagdlichen Tragesystemen. Ihr Firmengründer Fritz Niggeloh hat einen Rekordhirsch in der Schorfheide erlegt. Die DJZ zu Gast in Radevormwald (NRW).
 
Regelmäßig interviewt die DJZ Prominente aus Sport, Politik, Wirtschaft und Kultur, die eines gemeinsamhaben: die Leidenschaft zur Jagd! Weitere Promijäger finden Sie hier online ...

 

 

Revierechse_D0816_006.JPG

 
Ausrüstung

 

 

Hundefutter_DJZ0816_007.jpg

Hundefutter-Wahn: Für Hunde gibt es die kuriosesten „Gourmet- Häppchen“. Die Auswahl an Spezialfutter ist riesengroß. Sinnvolle Ergänzung oder Mist?

 

 

reviernotizen

Reviernotizen
Die im Heft veröffentlichten Reviernotizen unserer Leser finden Sie neben vielen weiteren Jagd-Impressionen auch online unter der gleichnamigen Rubrik „Reviernotizen“. Hier können Sie jederzeit Ihre eigenen Jagderlebnisse mit Bild und Text hochladen!

 



Nur für DJZ-Abonnenten: Neues von DJZ-TV

DJZ-TV-Programmübersicht im August 2016

 


Competition auf Rügen
Aus dem Roman „Macnab“ wurde in England und Schottland eine Herausforderung für den jagenden Gentleman. Es gilt, ein Pärchen Grouse, einen Lachs und einen Hirsch zu erbeuten. Gelingt das von Sonnenauf- bis -untergang, gehört man sozusagen zum Club der „Macnab“. DJZ-TV hat einem Berufsjäger auf Rügen eine ähnliche Aufgabe gestellt: den Rügen-Macnab.
 
So baut man Baue
Die Baujäger Klaus und Malte treffen sich in der Regel einmal im Sommer zum sogenannten „Baue putzen“. Die Kunstbaue werden fit gemacht für die kommende Saison. DJZ-TV hat die wichtigsten Tipps zum Einbau von Kunstbauen zusammengetragen.
 
Ruckzuck an die Wand
Spätestens in der Blattzeit sollte man seinen Wunschbock erlegt haben, sonst wird’s eng. In vielen Revieren tauchen Böcke nämlich nach der Brunft regelrecht ab. Mit den richtigen Kniffen lassen sich Bock-Gehörne einfach präparieren. Ein Profi gibt Tipps zum Abkochen, Bleichen und günstigen Befestigen auf dem Brett.
 
 
 

 



 

IPad_DJZ_06_16.jpg

 
Die DJZ gibt es auch als ePaper!
Laden Sie sich die DJZ auf Ihren Computer, Tablet-PC oder Smartphone. Der Vorteil unserer elektronischen Ausgabe: Nach der Bestellung erhalten Sie innerhalb von wenigen Minuten Ihre Zugangsdaten zu Ihrem Lesegenuss.

 



DEUTSCHE JAGDZEITUNG - Im Abo mehr wert

 Gute Gründe für ein DJZ-Abo

  • DJZ-TV: Immer eine spannende Jagd für Sie: Jeden Monat ein DVD-Erlebnis – exklusiv für Abonnenten
  • Im Abo kräftig sparen: Keine versteckten Versandkosten und immer günstiger als am Kiosk.
  • Nie wieder ausverkauft: Druckfrische Lieferung ins Haus – und Sie sind noch schneller auf dem neuesten Stand.
  • Große Auswahl zum kleinen Preis: In unserem Shop gibt es für Abonnenten Rabatte. Für die vielfältigen DJZ-Seminare gelten für Abonnenten ebenfalls Sonderkonditionen.
  • Online-Mehrwert: Auf der Internetseite der DJZ sind Sie immer gut informiert. Exklusive Bereiche mit Bildern und Berichten und Downloads stehen nur unseren DJZ-Abonnenten zur Verfügung!



 

DJZ Abos
 

JETZT IM HANDEL:
Titel_djz_8_2016.JPG
Inhalt »

HIER BESTELLEN

NÄCHSTES HEFT:
ab 31.08.2016 im Handel
Titel_9_2016.JPG
Inhalt »

ABONNIEREN

INSERIEREN

ONLINE WERBEN

ANZEIGEN-SUCHE

MEDIADATEN

Paul Parey Zeitschriftenverlag
Im Paul Parey Zeitschriftenverlag erscheinen:  
Wild und Hund Wild und Hund Exklusiv Wilde Hunde Deutsche Jagdzeitung Jagen weltweit Hunting World Wide Keyler Fisch und Fang Raubfisch